Neben den vielen erläuterten Aspekten zum Thema Prepaid-Kreditkarte, gibt es zahlreiche konkrete Fragen, die Verbraucher in Online-Foren immer wieder stellen. Zum Abschluss folgt nun eine Aufstellung der Top-3-Fragen zu Thema Prepaid-Kreditkarten:

  1. Lässt sich mit einer Prepaid-Kreditkarte Bargeld an einem Geldautomaten abheben?
    Grundsätzlich ja. Mit einer Prepaid-Kreditkarte können Kunden weltweit Bargeld abheben. Die Voraussetzung ist, dass das Konto gedeckt ist. Kunden stehen im Prinzip Millionen von Geldautomaten zur Verfügung. Einige Banken verlangen jedoch hohe Gebühren für die Barauszahlung. Verbraucher sollten sich vorher darüber informieren, welche Kosten für eine Barauszahlung fällig werden.
  2. Kann man mit der Prepaid-Kreditkarte online Waren bestellen?
    Mit der Prepaid-Kreditkarte sind Transaktionen im Internet ohne Probleme möglich.
  3. Wie sicher sind Prepaid-Kreditkarten?
    Prepaid-Kreditkarten gelten als sicheres Zahlungsmittel. Vom Grundgedanken wurden Prepaid-Kreditkarten für Kinder und Jugendliche konzipiert, später auch für Bankkunden, die einen (negativen) Eintrag bei der SCHUFA hatten und deshalb keinen Zugriff auf reguläre Kreditkarten erhielten. Eine Prepaid-Kreditkarte ist weltweit ein akzeptiertes und sicheres Zahlungsmittel.

Unser Tipp: VIABUY Prepaid Kreditkarte

Viabuy Prepaid Kreditkarte
  • Vollwertige Mastercard® mit Hochprägung auf Guthabenbasis
  • Ohne Schufa Check, Post-Ident und Vorkasse
  • Ohne Gehaltsnachweis und Bonitätsprüfung
  • Karte in Gold oder Schwarz mit individuellem Namen
  • Eigenes Kartenkonto, keine Verbindung zu Ihrem Bankkonto
  • 100% Akzeptanzrate bei Wohnsitz in der EU
Mehr zur VIABUY Prepaid Kreditkarte

Prepaid Kreditkarten im Vergleich